IHRE VORTEILE     WHITEPAPER   |   GLOSSAR   |   FAQ     SERIOSITÄT ANKÄUFER   |   DER TEST   |   100 ANKÄUFER   |   TERMIN BUCHEN


A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S T | U | V | W | X | Y | Z

Das Altgold-Glossar

A


Affiliate-Marketing

Wikipedia
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Affiliate-Marketing&oldid=218121788 (Auszug)

 

[…] „ Affiliate-Systeme (engl. affiliate „angliedern“) sind internetgestützte Vertriebsarten, bei denen in der Regel ein kommerzieller Anbieter (engl. Merchant oder Advertiser) seine Vertriebspartner (engl. Affiliates oder Publisher) durch Provisionen vergütet. Der Produktanbieter stellt hierbei Werbemittel zur Verfügung, die der Affiliate auf seinen Websites verwendet oder über andere Kanäle wie Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing einsetzen kann." […]


Ag

Abkürzung für Argentum = Elementsymbol für Silber.


Aigrette


Wikipedia
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Aigrette_(Mode)&oldid=174341161 (Auszug)

 

[…] „Die Aigrette (frz. „(Silber-)Reiher“, „Federkrone“) ist ein historischer Kopfschmuck aus Reiherfedern, insbesondere aus Federn des Silberreihers, die auf einem Ring aus Gold oder Silber, einer Perlenschnur oder einem Turban befestigt wurden. Beliebt war sie im vorrevolutionären Frankreich und in der Zeit des Empire und dann wieder mit der Tangomode in den 1910er und in den 1920er Jahren.

 

Die Aigrette wurde auch von indischen und ottomanischen Würdenträgern als Gesteck am Turban getragen." […] 


Altgoldpreis

Der Marktpreis (= Preis eines Goldankäufers) für Altgold. Unterschied zum an der Börse festgestellten Goldpreis.



Anlagegold

Wikipedia

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Gold_als_Kapitalanlage&oldid=212053620  (Auszug)

 

[…] „Laut offizieller Zusammenfassung der EU-Richtlinie 98/80/EG wird Anlagegold wie folgt definiert: „Gold in Barren- oder Plättchenform mit einem von den Goldmärkten akzeptierten Gewicht und einem Feingehalt von mindestens 995 Tausendstel (Barren oder Plättchen mit einem Gewicht von höchstens 1 g können die Mitgliedstaaten von der Regelung ausnehmen) oder Goldmünzen, die einen Feingehalt von mindestens 900 Tausendstel aufweisen, nach dem Jahr 1800 geprägt wurden, in ihrem Ursprungsland gesetzliches Zahlungsmittel 

sind oder waren und üblicherweise zu einem Preis verkauft werden, der den Offenmarktwert 

ihres Goldgehalts um nicht mehr als 80 % übersteigt“ - offizielle Zusammenfassung 

der EU-Richtlinie 98/80/EG.“ […]



Anlagemünzen

Apmex Gold & Silber Info Center (2021,14.10.). Glossar / Anlagemünzen. Apmex. Pages.Ebay.

https://pages.ebay.de/gold-silber-kaufen/glossar.html (Auszug)

 

[…] „1. Gold-, Silber-, Platin- oder Palladiummünzen, die sich stark nach den Spotpreisen richten und wenig oder gar keinen numismatischen Wert haben (z. B. Nachprägungen und moderne Anlagemünzen von königlichen Prägeanstalten). 2. Die Form, in der Metall geformt wird, z. B. Barren, Ingots oder Scheiben.“ […]



Archimedisches Prinzip

Wikipedia

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Archimedisches_Prinzip&oldid=207932437 (Auszug)

 

[…] „Das archimedische Prinzip ist nach dem vor über 2000 Jahren lebenden griechischen Gelehrten Archimedes benannt, der als erster diesen Sachverhalt formulierte, und zwar als 16. Proposition in seinem Werk Über die schwimmenden Körper. Es lautet: „Der statische Auftrieb eines Körpers in einem Medium ist genauso groß 

wie die Gewichtskraft des vom Körper verdrängten Mediums.“ 

 

Das archimedische Prinzip gilt in allen Fluiden, d. h. in guter Näherung in Flüssigkeiten und in Gasen. Schiffe verdrängen Wasser und erhalten dadurch Auftrieb. Da die mittlere Dichte eines Schiffes geringer als die Dichte von Wasser ist, schwimmt es an der Oberfläche. 

 

Auch Ballone und Luftschiffe machen sich diese Eigenschaft zunutze. Sie werden mit einem Gas befüllt, dessen Dichte geringer ist als die der umgebenden Luft. Diese Gase (z. B. Helium oder Wasserstoff) sind bei vielen Luftschiffen und Ballonen von Natur aus weniger dicht als Luft; in Heißluftballons und Heißluft-Luftschiffen wird die Luftfüllung mit Hilfe von Gasbrennern erwärmt, wodurch ihre Dichte abnimmt.“ […]


Argentiumsilber


Silber.de (2021, 22.10.). Welche Arten von Silber gibt es?. Silber.de.

https://www.silber.de/arten-von-silber.html#:~:text=Mit%20Ausnahme%20von%20ann%C3%A4hernd%20reinem,Regel%20um%20Objekte%20aus%20Silberlegierungen (Auszug)

 

[…] „Im Bereich der Silberlegierungen mit mehr als 90 % Silberanteil wetteifern seit einigen Jahren 

mehrere Unternehmen mit patentierten Angeboten um die Gunst der Käufer. Eine dieser Legierungen ist das Argentium Silber der Argentium International Ltd, das einen Silbergehalt zwischen 93,5 % und 96 % aufweist. Argentium Silber läuft nach Aussage des Herstellers nicht an und ist außerdem härter  und beständiger als klassisches Sterlingsilber, da Kupfer als Legierungsmetall teilweise durch Germanium ersetzt wurde." […]


Argentum

Lateinisch für Silber.



Au

Apmex Gold & Silber Info Center (2021,14.10.). Glossar / Au. Apmex. Pages.Ebay.

https://pages.ebay.de/gold-silber-kaufen/glossar.html (Auszug)


[…] „Das chemische Symbol für Gold, das von „Aurum“, dem lateinischen Wort für Gold, abgeleitet wird.“ […]



Aurum

Lateinisch für Gold.



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S T | U | V | W | X | Y | Z