IHRE VORTEILE     WHITEPAPER   |   GLOSSAR   |   FAQ  |   SERIOSITÄT ANKÄUFER   |   DER TEST   |   100 ANKÄUFER   |   TERMIN BUCHEN


so sind sie gut informiert

Alles Wichtige beim Altgold-Verkauf

Was Sie in diesem Kapitel erfahren


  • Für jeden das Passende - die Info-Arten;
  • Gute Fundstellen - die Info-Quellen;
  • Aktuelles - Neuigkeiten rund um die Beratung.
  • Whitepaper - der Überblick über alle Themen dieser Website;
  • 100 Ankäufer - alle begutachteten Ankäufer mit Kontaktdaten und Website-Link;
  • Charts & Co. - Edelmetallkurse und erste Berechnungen; 
  • Das Glossar - Details zu wichtigen Begriffen;
  • FAQ - Ihre Fragen zur Beratung und zu den Blogthemen;
  • Die Downloads - (E)Books, Formulare & Co.;
  • Der Presse-Service - Informationen und Pressemitteilungen für Redakteure und Journalisten.

Eine Holztafel an einem Holzhaus mit der Aufschrift "Info".
Gute Quellen zum Thema Goldankauf

Info-Arten: Der Blog und die Downloads

Auf der Internetseite - und hier vor allem im Blog und im Whitepaper - sind alle wichtigen Themen zum Altgoldverkauf kompakt dargestellt. Zudem können Sie sich im Downloadbereich Informationen im PDF-Format herunterladen:

  • Die Gesamtinhalte der kompletten Website gibt es in verschiedenen Varianten. Zum Beispiel als Whitepaper, PDF-E-Book oder Buch. Damit haben Sie Alternativen bei der Informationsbeschaffung;
  • Ich stelle Ihnen zudem weitere wichtige Einzelinhalte zur Verfügung. Diese unterstützen Sie bei der konkreten Vorbereitung Ihres Altgoldverkaufs;
  • Daneben sind einige Formulare und Dokumente zur Abwicklung des Ankaufs und der Beratung zu finden. Diese erleichtern das (gemeinsame) Vorgehen deutlich.

Info-Quellen: Wo gibt es noch guten Input?

Gold.de

Eine sehr informative Seite ist ohne Frage die des absoluten Marktführers im Goldportale-Bereich: Gold.de

Dort habe auch ich viele Anregungen gefunden, für die ich dankbar bin. Man findet dort vor allem sehr umfangreiche Informationen zum Kauf von Edelmetallen und eine große Händlerübersicht. Gold.de zertifiziert diese Goldhändler
(= Verkäufer, nicht Ankäufer) nach einem eigenen, guten Standard mit einem Siegel. Zudem findet man profundes, tiefes Marktwissen, gute Übersichten und Interessantes über Gold beziehungsweise Edelmetalle schlechthin. 

 

Der Bereich „Altgoldankauf“ ist da ein bisschen geringer dimensioniert, aber immer noch recht gut differenziert. Zum Beispiel gibt es ein sehr umfangreiches Ankäufer-Verzeichnis (circa 100 Premium / Top / 1.600 „Normale“). Gold.de finanziert sich hier durch monatliche Beiträge, die nach diesen drei Kategorien unterschieden sind. Zwar achtet man auf eine gewisse Mindestgüte. Die Anforderungen meines Erachtens angemessen und sondieren "schwarze Schafe" der Branche sicher recht gut aus. 

 

Man hat auch einen kleinen Markttest (2012) gemacht. Und eine Übersicht der für Gold.de offenbar besten Goldankäufer („Top Online Goldankäufer“) gibt es auch. 

 

Aber: Ich bin jedoch nicht mit allen der von den „Kollegen“ empfohlenen Unternehmen einverstanden. Und auch nicht mit der Veröffentlichung von im Vergleich zum Börsenpreis offenbar prozentual angegebenen Auszahlungspreisen der Ankäufer. Selbst wenn dafür keine Gewähr übernommen wird. Diese entsprechen meines Erachtens den Internetseiten der werbenden Ankäufer (Goldrechner) und entstammen nicht einem echten Test.

 

Sie stimmen daher eher nicht mit den am Ende gezahlten Preisen überein. Selbst wenn dieses Thema für alle Ankäufer gilt - auch für die von mir Empfohlenen. Denn so gut wie alle veröffentlichen Preise auf ihrer Website, die nicht zwingend auch am Ende gezahlt werden. Daher gilt es eben, diese Ankäufer zu testen.

 

Zudem gibt es kein Siegel für Altgoldankäufer. Die Beschreibung der Unternehmen und der entsprechende Service jedoch suchen Ihresgleichen. Schauen Sie also dort mal vorbei. Stöbern Sie. Denn einige der dort genannten Ankäufer sind wirklich gut. Aber lassen Sie sich dennoch parallel beraten - es wird sich auszahlen.

Goettgen / Juwelier

Dessen umfangreiche Ausarbeitung zum Thema Goldankauf schätze ich als Fundus sehr, denn sie hat mir wertvolle Dienste bei der Einarbeitung ins Thema geleistet - auch wenn sie schon einige Jahre alt ist. 

 

Sie bezieht sich primär auf den Goldankauf vor Ort und lässt diesen in recht klarem Licht erscheinen. Jedoch trifft die Gesamtschau der Dinge nicht ganz meine Zustimmung. Denn meine Erfahrungen im Vergleich stationärer und im Internet tätiger Ankäufer waren durchaus auch andere. Ich danke dem Autor aber für seine zahlreichen Anregungen. 

Sonstige Quellen

Des weiteren gibt es eine Reihe an Internetseiten verschiedenster Quellen. Seien es Ankäufer selbst, Institute, Zeitungen oder Wikipedia, welche teilweise gute Informationen liefern. Wikipedia wird in Wissenschaftskreisen als Informationsquelle ohne Frage kontrovers diskutiert. Mir hat sie jedoch unschätzbare Dienste erwiesen. Gleichzeitig ging es immer auch darum, die Inhalte mit anderen Quellen abzugleichen. Ich kann daher nicht komplett garantieren, dass alle Inhalte absolut richtig wiedergegeben sind (vergleiche „Nutzungsbedingungen der Internetseite“).

 

Sofern Sie sich für Hintergrund-Wissen interessieren, kann ich Ihnen auch die Seiten von Goldankauf-Pro24 und Goldankauf123 (beides Ankäufer) empfehlen. Hier gibt es auch einige wirklich interessante Geschichten rund ums Thema Gold / Edelmetalle. Aber bedenken Sie: Gute Information heißt nicht zwingend gute Preise. Kann - muss aber nicht.

Sechs leere Sprechblasen mit Anführungszeichen als Beispiel für Zitate.
Wer hat das gesagt oder geschrieben!?

Zitate: Jedem das Seine!

Spätestens nach den Plagiatsaffären so mancher Politiker ist klar: Es wird reichlich abgekupfert. Erkenntnisse anderer zu verwerten ist ja durchaus wissenschaftlicher Konsens. Aber dazu gehört auch ein klarer Nachweis der Quelle(n).

 

Ich möchte mich also nicht mit fremden Federn schmücken. Mochte diese wertvollen Inhalte aber auch nicht ungenutzt lassen und für meine im Grunde marktinformierende Seite zur Verfügung stellen. Es sollte schlicht das Beste des Marktes gebündelt werden, um verkaufsinteressierten Edelmetallbesitzern einen möglichst guten Einblick in das Thema zu bieten. 

 

Daher zitiere ich ziemlich viel und verlinke gleichzeitig. Zudem wollte ich typische Wissensinhalte auch nicht selbst noch einmal einzeln formulieren. Einige Darstellungen habe ich daher direkt zitierend hier eingestellt oder mit Übergängen eingeleitet, welche die Herkunft des Inhaltes erkennen lassen. Punktuell habe ich eigene Anmerkungen eingefügt
(= „Anm. d. Verf.“) oder nur Teilinhalte aus einem Zitate-Komplex verwendet (= „Auszug“; dargestellt auch mit […]).

 

Seien Sie also herzlich eingeladen, sich einen Überblick zu verschaffen. Und Ihr Wissen zu verfeinern oder bestätigt zu wissen. Aber: Verlaufen Sie sich nicht. Ich kenne das - dann ist man irgendwo im Nirgendwo! 


Bitte empfehlen Sie meine Seite in Ihren Netzwerken


Abbildungsnachweis: Oben: Photo by Anne Nygård on Unsplash - Unten: Bild von Mary Pahlke auf Pixabay