· 

Testergebnis

IHRE VORTEILE     WHITEPAPER   |   GLOSSAR   |   FAQ    SERIOSITÄT ANKÄUFER   |   DER TEST   |   100 ANKÄUFER   |   TERMIN BUCHEN


Großer Goldankaufs-Test: das Resultat

Die Auswahl sehr guter Ankäufer

Ein Setzkasten, in dessen Segmenten das Wort "Top 5" angeordnet ist.
Kaum zu toppen: die wohl besten Ankäufer

Aus allen 100 beurteilten und 30 getesteten Unternehmen habe ich letztlich fünf Ankäufer extrahiert. Diese liefern wirklich gute Ergebnisse. Zwar konnte ich anfangs nicht alle Materialarten und deren Vergütungen testen. Aber mit Hilfe der inzwischen vorliegenden Kundenabrechnungen konnten auch hier immer bessere Rückschlüsse gezogen werden. Da es gewisse Spezifitäten gibt, welche die fünf Unternehmen nicht erfüllen (zum Beispiel besondere Materialien, wie Bernstein oder Perlen), habe ich weitere Unternehmen ergänzt, die hier gute Expertise aufweisen.

 

Zudem habe ich die besten Fünf noch durch gute, regional über Deutschland verteilte Ankäufer aufgefüllt. So kann der ein oder andere ohne einen allzu langen Weg selbst zu einem für ihn recht nahe gelegenen Ankäufer fahren und sein Material begutachten lassen oder verkaufen. Falls ein Verschicken nicht in Betracht kommt. Der Preisunterschied zu den Besten ist zwar gegeben, aber unter diesen Umständen zu vertreten.

 

Die konkrete Auswahl des oder der letztendlichen Ankäufer erfolgt dann abhängig zum Beispiel von der Material- oder Legierungsart, der Menge sowie persönlicher Präferenzen. Ich werde Ihnen diese(n) dann im Rahmen der Beratungsvereinbarung nennen, zudem sämtliche Ablaufformalitäten beschreiben. Oder Sie fordern das Verkaufs-PDF-E-Book an. Dort ist alles ebenfalls genau dargestellt.

 

Wen Details interessieren: Im Downloadbereich (Vergleich zweier Ankäufer) gibt es eine umfangreiche Gegenüberstellung zweier ähnlicher Ankäufer anhand von 50 Kriterien. Dort kann man erkennen, wie sich selbst gute Ankäufer bei einigen Aspekten durchaus stark unterscheiden. 

Veröffentlichung der Ergebnisse

Ein Stapel gefalteter Tageszeitungen.
Papier ist geduldig - nur die Tat zählt!

Ein wichtiger Hinweis hierzu: Übliche Tests nennen die Resultate, das heißt die Sieger. Inzwischen wissen Sie, was ich von diesen Tests halte. Sie haben sicherlich Verständnis dafür, dass ich die Besten meiner Testungen (jedoch) nicht vorab öffentlich benennen kann. Beziehungsweise will. Denn dann wäre die Beratung überflüssig. Das ist letztlich meine Einnahmequelle.

 

Ich beschreibe Ihnen jedoch klar, wie ich vorgehe und welchen großen Nutzen Sie aus der Beratung ziehen können. Nenne zudem alle 140 Kriterien sowie die 100 relevanten Ankäufer - so könn(t)en Sie alles selbst recherchieren. Und das zu diesen Konditionen. Ich halte dieses Vorgehen für angemessen.

Was also tun!?

Eine gezeichnete, leuchtende Glühbirne. Am Blatt heftet ein Klebezettel zur Erinnerung.
Empfehlungen zum Goldankauf - ein Fazit

Die Konsequenz: Ganz klar - vergleichen Sie. Und verkaufen Sie eher nicht stationär (vor Ort). Außer bei guten Scheideanstalten oder guten Onlinern mit zusätzlichem stationärem Ankauf. Oder bei einem wirklich schönen Objekt, welches man in Kommission geben kann (das geht aber auch online!). 

 

Wenn Sie ein Miniobjekt haben (bis 100 Euro) - dann verkaufen Sie am besten beim Juwelier oder Goldankauf um die Ecke. Und wenn Sie schon stationär verkaufen, dann: Nachverhandeln! Und bedenken Sie, einen Werttransport ab circa 1.000 Euro Gegenwert zu nutzen. Oder fahren Sie bei angemessener Entfernung direkt zum Ankäufer. 

 

Eventuell recherchieren Sie selbst noch ein wenig mehr. Berücksichtigen Sie alle Tricksereien. Machen Sie einen Preisvergleich. Und bestenfalls: Lassen Sie sich von mir beraten! Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.


Alle Blog-Kategorien

Abbildungsnachweis: Oben: © Can Stock Photo / enterlinedesign - Mitte: © Can Stock Photo / gina_sanders - Unten: © Can Stock Photo / everythingpossible

Kommentar schreiben

Kommentare: 0